TSV Gilching-Argelsried zurückgezogen!Ergebnisse Kreisklasse 2012/13

Kreisklasse 2012/1312345678910Sguv MPBP
1. SF Bad Tölz**52 2 0 0 610½:5½
2. SK Germering III**2 2 0 0 610:6
3. SC Wolfratshausen II**42 1 1 0 49½:6½
4. SF Windach**82 1 0 1 311½:4½
5. TSV Oberammergau**282 1 0 1 310:6
6. SC Hohenpeißenberg6**2 1 0 1 38½:7½
7. SC Gröbenzell III**2 1 0 1 37:9
8. SC Starnberg II4**2 0 1 1 17½:8½
9. SK Garmisch-Partenk.3**2 0 0 2 05½:10½
10. TSV Gilching-Argelsried00**2 0 0 2 00:16


2.Runde am Sonntag, 11.11.2012, 10:00 Uhr
1
 SK Garmisch-Partenk.
-
 SK Germering III
2½:5½
1 Buchner,Franz1909- Neumüller,Theo19230:1
2 Witting,Andreas1608- Keßler,Horst17820:1
3 Hildenbrand,Andreas1781- Kampe,Klaus16830:1
4 Kahoun,Karl-Heinz1538- Yang,David16901:0
5 Westhagen,Florian1578- Weiler,Gerhard17780:1
6 Marek,Herbert1383- Ruf,Andreas1707½
710  Bergkofer,Toni1557- Diekmeyer,Ulrich½
813  Bößenecker,Siegfried1382-13  Schmitz-Bonfigt,Markus1560½
Ø 1592 Ø 1731.9
2
 SC Wolfratshausen II
-
 SC Starnberg II
4:4
1 Beck,Tobias1877- Fließbach,Torsten19621:0kl
2 Grießbach,Klaus,Dr.1898- Popp,Reinhard,Dr.1888½
3 Balder,Stephan1817- Wetzel,Benjamin19260:1
4 Hamann,Niels1738-11  Bernrader-Hauns,Harald1867½
513  Wriesnik,Manfred1562-12  Rüger,Matthias,Dr.18100:1
615  Trippe,Uwe1590-14  Schallöhr,Knut16551:0
716  Raitl,Manfred1595-15  Kraft,Dieter,Dr.0:1
819  Semke,Matthias1334-20  Gödel,Anna12021:0
Ø 1676.4 Ø 1758.6
3
 SF Windach
-
 SC Gröbenzell III
3½:4½
1 Zerfas,Frank- Feierlein,Peter17281:0
2 Vonach,Bernhard,Dr.- Huber,Ottmar1667½
3 Findl,Alois- Scheuing,Jochen1669½
4 Böhm,Korbinian-10  Barthel,Manfred14480:1
5 Thanheiser,Daniel-11  Nieland,Klaus½
6 Stöhler,Friedhelm-13  Reichart,Barbara14680:1
7 Stöhler,Jörn-15  Hertel,Dieter14730:1
8 Wagner,Gerhard-17  Axtmann,Wolfgang14651:0
Ø NAN Ø 1559.7
4
 TSV Oberammergau
-
 TSV Gilching-Argelsried
8:0 *
* kampflos
5
 SF Bad Tölz
-
 SC Hohenpeißenberg
5½:2½  
1 Guzsvany,Arpad2130- Graf,Johann18931:0
2 Steiner,Marcus1985- Grund,Werner1756½
3 Nelson,Wayne1836- Bothe,Gernot1660½
4 Vogt,Peter,Dr.1892- Weiß,Christian16620:1
5 Brüderle,Ernst1759- Scherzl,Georg13901:0
6 Walleitner,Peter1754-11  Jais,Richard13861:0
7 Kim,Christian1543-12  Gutzeit,Jürgen11591:0
8 Malik,Oliver1685-13  Zerle,Peter1600½
Ø 1823 Ø 1563.3

Bericht Heimmannschaft:

2 Weiß hatte aus strukturellen Erwägungen gleich in ein Mehrfigurenendspiel abgewickelt, dabei allerdings den gegnerischen Entwicklungsvorsprung unterschätzt.
7 Beim ersten Einsatz nach der Sommerpause zeigte sich Schwarz bestens aufgelegt. Die Löcher in der weißen Königsstellung wurden erfolgreich ausgenutzt.
6 Weiß sicherte sich zunächst 2 Mehrbauern und übte anschließend auch noch Druck gegen den etwas verwaisten schwarzen Monarchen aus, woraufhin der Verteidiger sich nicht länger quälen lassen wollte.
8 In einer überaus lebhaften Partie mit viel Taktik und verzwickter Bauernstruktur wurde fast bis zum leeren Brett gekämpft. Ein sehr respektables Debüt von Schwarz!
1 Nach einem Verteidigungsqualitätsopfer hatte sich Weiß konsolidiert. Ein taktisches übersehen in beginnender Zeitnot führt zu einem Mattfinale.
3 Aufgrund der Bauernstruktur verfügte Schwarz über den besseren Läufer. Doch angesichts des deutlichen weißen Zeitvorteil wurde das Remisangebot, welches den Mannschaftserfolg sicherstellte, angenommen.
5 Schwarz erlangte zunächst beachtlichen Raumvorteil, ließ den wertlosen a-Bauern fahren, um auch noch die 2. Reihe zu erobern, wonach sich gleich drei Gewinnwege auftaten. Einen davon ließ sich Weiß noch ansatzweise vor der Kapitulation zeigen.
4 Bei einer mehrzügigen Abwicklung hatte Schwarz einen Bauern erobert. Weiß entschied sich für den übergang in ein gleichfarbiges Läuferendspiel, welches der Nachziehende zu stark behandelte.