Ergebnisse B-Klasse Süd 2003/04

B-Klasse Süd 2003/04123456Sguv MPBP
1. SC Miesbach**54 4 0 0 8:022½:9½
2. SK Großweil**5654 3 0 1 6:217½:14½
3. SC Starnberg III3**4 2 0 2 4:416½:15½
4. SC Herrsching II2**44 1 1 2 3:513:19
5. SK Weilheim III3**4 1 0 3 2:613½:18½
6. SF Bad Tölz II34**4 0 1 3 1:713:19


4.Runde am Sonntag, 08.02.2004, 10:00 Uhr
1
 SK Weilheim III
-
 SC Miesbach
3:5
121  Bolland,Benno- Buresch,Roman Armin15480:1
224  Geßl,Franz1727- Baumgartner,Rudolf1669½
327  Fröhlich,Josef1630- Lechner,Manfred1582½
430  Löffler,Klaus1491- Paul,Dietmar16951:0
533  Gerlach,Florian1740- Zentner,Josef14600:1
634  Dölling,Konstantin- Wegener,Wilfried15020:1
735  Kuhnigk,Thomas-10  Haug,Heinz,Dr.1:0
839  Tafertshofer,Matthias2052-18  Leitner,Leonhard16130:1
Ø 1728 Ø 1581.3
2
 SC Herrsching II
-
 SF Bad Tölz II
4:4
1 Winkler,Karl-Heinz- Brüderle,Ernst17590:1
213  Spitschan,Hansjörg1389-10  Malik,Oliver1685½
314  Pfeiffer,Armin-11  Beck,Alexander0:1
416  Werner,Hans-12  Prade-Miethig,Alfred0:1
517  Thorenz,Reinhard-13  Strein,Sebastian13181:0
618  Enigl,Peter-15  Pele,Josef½
719  Enigl,Raymond Georg-16  Beyer,Gotthard1:0
820  Bichlmaier,Franz,Dr.-24  Harrer,Josef1:0
Ø 1389 Ø 1587.3
3
 SC Starnberg III
-
 SK Großweil
3:5  
118  Winkler,Stefan- Kennerknecht,Anton1660½
227  Heinrichsen,Peter- Malik,Heinz15841:0
329  Kölmel,Alexander- Ecker,Adolf12620:1
430  Rodinger,Peter1484- Buckl,Karl14521:0
532  Bauer,Susanna- Bäck,Werner14630:1
637  Daxlberger,Otto- Ostner,Karl-Heinz,Dr.15420:1
738  Gruber,Christoph- Vonnahme,Heinrich16050:1
839  Humbert,Hans1187-11  Malik,Rosemarie1187½
Ø 1335.5 Ø 1469.4

Bericht Heimmannschaft:

SZ-Bericht
Es ist traurig. Anders kann ich es nicht sagen. Unsere Glückssträhne scheint vorbei zu sein. Leider hatte ich meine Schäfchen diese Woche einmal nicht unter Kontrolle. Trotz guter Einstellung konnten sie letzten Sonntag nicht beweisen, was eigentlich in ihnen steckt. Doch gebe ich zu, dass ich nicht das beste Beispiel für sie war. Ein "Captain", wie mich Peter Heinrichsen, einer der wenigen großen Punkteholer, nennt, sollte wohl mehr als 18 Züge überstehen. Aber immerhin konnte ich ihn, Peter Rodinger, Stefan Winkler und Hans Humbert nicht entmutigen. Und so schafften wir immerhin ein 3:5. Die letzte Runde werden wir sicher ohne Probleme meistern.