Starnberger SZ, 17.03.2003

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Jugendliche punkten

Starnberg – Bei der Clubmeisterschaft des Schachclubs Starnberg konnte sich Matthias Schäfer nach seiner Auftaktniederlage rehabilitieren. Gegen Gerhard Strecker führte er ein vorteilhaftes Endspiel sicher zum Sieg. Klaus Gschwendtner und Stephan Wehr führen das Meisterturnier mit je 2/2 weiterhin an.

In der Gruppe B gelang Stefan Winkler gegen Otto Fritscher sein zweiter Sieg. Er schloss damit zu Johannes Schmied auf. Im C-Turnier bezwang Alexander Kölmel Dieter Mehlfeld und hat damit ebenso wie Hans Werner (gewann gegen Ingo Nagel) noch eine weiße Weste. In der D-Gruppe startete Martin Schupfner gegen Stefan Sommer erfolgreich ins Turnier. Darya Hayit und Patrick Schuder trennten sich remis.

Am kommenden Freitag ist wegen der Jahreshauptversammlung des Vereins Spielpause. Die dritte Runde findet am darauffolgenden Freitag, den 28.März, statt.

 

Aktuelles in Zahlen

 

Clubmeisterschaft des SC Starnberg, Nachholpartien

 

Gruppe A: Strecker - Schäfer 0:1

Stand: 1.-2. Gschwendtner, Wehr je 2/2, 3.-5. Mayr, Strecker, Schäfer je 1/2

Gruppe B: Winkler - Fritscher 1:0

Stand: 1. Winkler, Schmied je 2/2, 3. Fritscher 1/2

Gruppe C: Mehlfeld - Kölmel 0:1, Nagel - Werner 0:1

Stand: 1.-2. Werner, Kölmel 2/2, 3.-4. Nagel, Mehlfeld je 1/2

Gruppe D: Schupfner - Sommer 1:0, Hayit - Schuder remis

Stand: 1. Schupfner 1/1, 2.-4. Sommer, Humbert, Gödel je 1/2