Starnberger SZ, 08.02.2003

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Herrsching gewinnt Derby knapp

 

Starnberg – Am sechsten Spieltag der B-Klasse empfing der SC Herrsching II den SC Starnberg III. Der erste Punkt ging an die Ammerseer: An Brett 4 gewann Armin Pfeiffer gegen Otto Daxlberger. Knut Schallöhr (2) trennte sich von Peter Rusch unentschieden. An den hinteren Brettern tobte der Kampf der Generationen: Auf Seiten der Gäste debütierten Martin Schupfner (7) und Patrick Schuder (8), doch diesmal setzte sich noch die Erfahrung ihrer Gegner Reinhard Thorenz und Franz Bichlmaier durch. Auch Sebastian Barthmes (6), der seine zweite Saison bestreitet, musste Hans Werner den ganzen Punkt überlassen. Doch auch die Starnberger kamen noch zum Zug: Hans Humbert (5) errang gegen Karl-Heinz Keßler seinen ersten Saisonsieg, Stefan Winkler (3) bezwang Hansjörg Spitschan und Johannes Schmied brachte am Spitzenbrett Kurt Hähnlein die erste Niederlage bei. Unter dem Strich stand ein knapper 4½:3½-Erfolg für die Gastgeber.

 

Aktuelles in Zahlen

 

B-Klasse, 6.Runde: SC Herrsching II - SC Starnberg III 4½:3½ (Hähnlein - Schmied 0:1, Rusch - Schallöhr remis, Spitschan - Winkler 0:1, Pfeiffer - Daxlberger 1:0, Keßler - Humbert 0:1, Werner - Barthmes 1:0, Thorenz - Schupfner 1:0, Bichlmaier - Schuder 1:0), TuS Fürstenfeldbruck III - SC Neuaubing II 2½:5½, SK Großweil - SC Lenggries II 3:5, SF Olching II - SK Wolfratshausen III 2:6, SC Peiting II - SK Gräfelfing IV 4:4

 

1. SK Wolfratshausen III 6 10:2 31:17

SC Neuaubing II 6 10:2 31:17

3. SC Peiting II 6 9:3 30:18

4. SK Gräfelfing IV 6 7:5 25:23

5. SK Großweil 6 6:6 26:22

6. SC Herrsching II 6 6:6 22½:25½

7. SC Lenggries II 6 6:6 21½:26½

8. SC Starnberg III 6 3:9 19:29

9. SF Olching II 6 2:10 18:30

10. TuS Fürstenfeldbruck III 6 1:11 16:32