Starnberger SZ

 

Johannes von Casimir – CAS21, 23.01.2003

 

Schach

 

Landkreis-Mannschaften mattgesetzt

Starnberg – Die Schachmannschaften des Landkreises konnten an diesem Wochenende in den unteren Ligen keinen Stich machen. In der A-Klasse Nord musste sich der TSV Gauting II beim SC Unterpfaffenhofen/Germering IV mit 3:5 geschlagen geben. Der einzige Sieg gelang Sebastian Finsterwalder am Spitzenbrett, Uli Sperber (2), Hermann Thaler (5), Herbert Dietrich (6) und Hans-Jürgen Rahneberg (7) holten Remisen.

Eine Nummer zu groß war der SC Neuaubing II für den SC Starnberg III in der B-Klasse. Mit ½:7½ konnte die „Höchststrafe“ gerade noch vermieden werden, nur Peter Rodinger konnte an Brett 2 ein Remis erreichen. Positiv stimmte Mannschaftsführer Johannes Schmied allerdings der ordentliche Einstand der beiden Jugendlichen Darya Hayit und Moritz Scheidl, auch wenn sie ihren erfahreneren Gegnern diesmal noch den Vortritt lassen mussten.

Trotz des fünften Sieges von Spitzenmann Kurt Hähnlein unterlag der SC Herrsching II beim SC Lenggries II mit 2½:5½. Der zweite Erfolg gelang Hans Werner (6), Reinhard Thorenz (7) spielte unentschieden.

 

Aktuelles in Zahlen

 

A-Klasse Nord, 4.Runde: SC Unterpf.-Germering IV - TSV Gauting II 5:3 (Pernjak - Finsterwalder 0:1, Weber - Sperber remis, Häusler - Fischer-Brandies 1:0, Marian - Lante 1:0, Lukasch - Thaler remis, Titze - Dietrich remis, Huber - Breiter 1:0, Ruf - Rahneberg remis), SK Gräfelfing III - SK Weilheim II 3:5, SC Gröbenzell IV - SG Eichenau/Puchh. II 2½:5½, SG Windach/Schondorf - SC Hohenpeißenberg 4½:3½

 

1. SK Weilheim II 4 8:0 24½:7½

2. SG Windach/Schondorf 4 6:2 19:13

3. SK Gräfelfing III 4 4:4 20:12

4. SC Unterpf.-Germering IV 4 4:4 14:18

5. TSV Gauting II 4 4:4 13½:18½

6. SG Eichenau/Puchh. II 4 4:4 12½:19½

7. SC Hohenpeißenberg 4 2:6 15:17

8. SC Gröbenzell IV 4 0:8 9½:22½

 

B-Klasse, 5.Runde: SC Lenggries II - SC Herrsching II 5½:2½ (Danner - Hähnlein 0:1, Heiß - Rusch 1:0, Prade-Miethig - Spitschan 1:0, Malik - Pfeiffer 1:0, Egger - Keßler 1:0, Albertshofer - Werner 0:1, Gams - Thorenz remis, Koch - Bichelmaier 1:0), SC Starnberg III - SC Neuaubing II ½:7½ (Schmied - Reitberger 0:1, Rodinger - Schmidt remis, Daxlberger - Müller 0:1, Gödel - Myrth 0:1, Bauer - Müller 0:1, Gruber - Spatschek 0:1, Scheidl - van Daalen 0:1, Hayit - Hingerl 0:1), SC Peiting II - TuS Fürstenfeldbruck III 6½:1½, SK Gräfelfing IV - SF Olching II 4½:3½, SK Wolfratshausen III - SK Großweil 5:3

 

1. SC Peiting II 5 8:2 26:14

2. SC Neuaubing II 5 8:2 25½:14½

3. SK Wolfratshausen III 5 8:2 25:15

4. SK Großweil 5 6:4 23:17

5. SK Gräfelfing IV 5 6:4 21:19

6. SC Herrsching II 5 4:6 18:22

7. SC Lenggries II 5 4:6 16½:23½

8. SC Starnberg III 5 3:7 15½:24½

9. SF Olching II 5 2:8 16:24

10. TuS Fürstenfeldbruck III 5 1:9 13½:26½