Starnberger Merkur

Alfred Dolch, 30.01.2008

 

Schach

 

Starnberger U12 steckt Pleite weg

 

Starnberg – Die U12-Mannschaft des Schachclub Starnberg bleibt nach einer Niederlage, einem Sieg und einem Remis im Mittelfeld der Tabelle. Starnberg trat mit Richard Litzka, Julian Moriasy, Florian Schwepcke und Julian Bossenmaier an. Gegen den SK Gräfelfing gab es eine 0:4 Auftaktniederlage. Die Betreuer Anna Gödel und Matthias Litzka freuten sich, dass sich ihre Schützlinge nicht entmutigen ließen, Geretsried mit 4:0 besiegten und gegen die favorisierten SF Windach 1 beim 2:2 noch einen Punkt holten.