Starnberger SZ

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Senioren übernehmen die Tabellenführung

 

Waldkraiburg / Starnberg – Die Senioren-Mannschaft des Schachclubs Starnberg bleibt auf Erfolgskurs: Spitzenspieler Torsten Fließbach war beim 3:1-Auswärtserfolg beim SC Waldkraiburg der Matchwinner. In ausgeglichener Stellung bot er seinem favorisierten Gegner Manfred Rustler Remis an, was dieser jedoch ablehnte. Im Endspiel erkämpfte der Starnberger sogar noch den Sieg und gab seinen Mannschaftskollegen dadurch einen wichtigen Schub. Ersatzmann Alfred Dolch erreichte an Brett vier gegen einen stärkeren Gegner ein sicheres Remis, Reinhard Popp (2) holte das gleiche Ergebnis. Schließlich blieb es Kapitän Volker Wildt (3) vorbehalten, den Siegpunkt zu setzen.

An der Tabellenspitze überholten die Kreisstädter damit vorerst den VfB Friedrichshofen, der spielfrei war. Der Titelkampf entscheidet sich auf jeden Fall im direkten Duell in der letzten Runde am 25.Juni in Friedrichshofen. (cas)

 

Aktuelles in Zahlen

 

Oberbayerische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft

 

3.Runde: SC Unterpf.-Germering - SK Freising 0:3, SC Waldkraiburg - SC Starnberg 1:3 (Rustler - Fließbach 0:1, Scholz - Popp remis, Richter - Wildt 0:1, Hauschild - Dolch remis), VfB Friedrichshofen spielfrei

4.Runde am 18.Juni (Starnberg spielfrei), 5. und letzte Runde am 25.Juni: VfB Friedrichshofen - SC Starnberg

 

1. SC Starnberg 3 5:1 7½:4½

2. VfB Friedrichshofen 2 4:0 5½:2½

3. SK Freising 3 2:4 5½:5½

4. SC Unterpf.-Germering 2 1:3 2:5

5. SC Waldkraiburg 2 0:4 2½:5½