SZ, Starnberger Neueste Nachrichten 21.3.02

Favoriten ziehen gleich vorne weg
Erfolgreiches Debüt für Susanna Bauer

Starnberg – Bei der offenen Clubmeisterschaft des Schachclubs Starnberg gelang dem als Nummer eins eingestuften Matthias Schäfer mit zwei Erfolgen gegen Johannes Schmied und Klaus Gschwendtner ein makelloser Start. Dagegen musste Thomas Lochte (1½/2) mit einem Remis gegen Aufsteiger Sebastian Finsterwalder noch sehr zufrieden sein. In der Gruppe B steuert Peter Heinrichsen nach Siegen gegen die Mitfavoriten Karl-Heinz Keßler und Robert Auerweck mit 3/3 auf den Aufstieg ins Meisterturnier zu. Die C-Gruppe wird momentan vom Gautinger Jugendlichen Alexander Fischer-Brandies (2/3) angeführt, einige Partien müssen aber noch nachgespielt werden. Im D-Turnier haben noch Karl-Heinz Keßler (3/3), Christoph Gruber sowie Susanna Bauer bei ihrem ersten Clubturnier (je 2/2) eine weiße Weste.

Johannes von Casimir