Starnberger SZ

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Glänzender Start für Starnberg und Gräfelfing

 

Starnberg – Die beiden Regionalliga-Mannschaften des Kreises sind gut in die Saison gekommen: Gegen „Lieblingsgegner“ TSV Trostberg gewann der Schachclub Starnberg auch ohne Kapitän Matthias Schäfer zum vierten Mal in Folge sowohl das Auftaktspiel als auch den direkten Vergleich. Einen großen Anteil hatten dabei Clemens von Schädel (Brett 6) und Torsten Fließbach (8), die neu in die Mannschaft gekommen waren, mit zwei Erfolgen. Axel Tuchenhagen (3), Fritz Absmaier (4) und Stephan Wehr (7) punkteten ebenfalls voll, so dass die einzige Niederlage von Safet Terzic am Spitzenbrett gegen den Großmeister Emil Anka leicht verschmerzt werden konnte. Thomas Lochte (2) und Klaus Gschwendtner (5) erreichten Unentschieden, wodurch der Erfolg mit 6:2 überraschend hoch ausfiel.

Auch der Schachklub Gräfelfing hat für das Unternehmen Klassenerhalt durch einen 5½:2½- Heimsieg gegen den SV Ilmmünster bereits einen wichtigen Schritt gemacht. Es gewannen Jürgen Hofmann (2), Christoph Habdank (5), Thomas Sörgel (6) und Gazmend Gazhi (8), Remisen holten Oliver Gesing (1), Leif Reichert (3) und Martin Luft (4).

In der Bezirksliga Oberbayern verpasste der TSV Gauting gegen die favorisierte zweite Mannschaft der SG Pang/Rosenheim knapp eine Überraschung unterlag daheim knapp mit 3½:4½. Zwei Niederlagen stand lediglich ein Sieg durch Toni Stigler an Brett 6 gegenüber. Die Unentschieden von Frank Ipfelkofer, Sebastian Finsterwalder, Alexander Fischer-Brandies (1-3), Roland Edenhofer (5) und Uli Sperber (8) reichten für einen Punktgewinn nicht aus.

Zugspitzligist SK Gräfelfing II unterlag beim Aufsteiger SK Wolfratshausen II überraschend klar mit 2:6. Nur Dominik Schmid, Desiderius Meier, Johannes Seifried (1-3) und Vitalij Shalimov (7) konnten Remisen entführen. Im Abstiegskampf wird ab sofort jeder Punkt benötigt.

Gleich drei Mannschaften starten in der Kreisklasse. Der SC Ammersee schickte die Gäste vom TV Tegernsee III mit einem überzeugenden 6:2-Erfolg nach Hause. Christoph Schöner (1), Frank Alefs (2), Marie-Luise Mittelstädt (5), Wolf Preßler (7) und Karl-Heinz Winkler (8) gewannen ihre Partien, Harald Rott (4) und Peter Schützenberger (6) steuerten Remisen bei. Der SC Starnberg II erreichte beim SK Weilheim II ein 4:4-Unentschieden. Zwei Niederlagen standen zwei Erfolge durch Kapitän Gerhard Strecker (3) und Neuzugang Matthias Rüger (6) gegenüber, Reinhard Popp (1), Volker Wildt (2), Knut Schallöhr (7) und Susanna Bauer (8) teilten die Punkte. Keine Chance hatte der TSV Gauting II beim Aufsteigerduell in Bad Tölz. Bei der 1½:6½-Pleite konnten nur Stephan Lante (1), Franz Rieger (2) und Clemens Krauss (7) durch Remisen gegen starke Gegner Achtungserfolge erzielen.

In der C-Klasse erreichte der SK Gräfelfing IV beim SC Peiting III ein 2:2-Unentschieden. Klaus Wruck (Brett 3) und Peto Petonic (4) glichen die beiden Niederlagen an den Spitzenbrettern aus. (cas)

 

Aktuelles in Zahlen

 

Regionalliga Süd-Ost, 1.Runde: SK Gräfelfing - SV Ilmmünster 5½:2½ (Gesing - Seisenberger remis, Hofmann - Loder 1:0, Reichert - Kampert remis, Luft - Maier remis, Habdank - Reischl 1:0, Sörgel - Huber 1:0, Burkhardt - Baier 0:1, Gazhi - Winkelmeier 1:0), SC Starnberg - TSV Trostberg 6:2 (FM Terzic - GM Anka 0:1, Lochte - Huch remis, Tuchenhagen - Marchhart 1:0, Absmaier - Moser 1:0, Gschwendtner - Huber remis, von Schmädel - Steinberg 1:0, Wehr - Schauer 1:0, Fließbach - Azad 1:0), TV Tegernsee II - SK Weilheim 3½:4½, SK Passau II - SG Pang/Rosenheim II 6:2, Post SV Dorfen - SK Freising 2½:5½

 

1. SC Starnberg 1 2:0 6:2

SK Passau II 1 2:0 6:2

3. SK Freising 1 2:0 5½:2½

SK Gräfelfing 1 2:0 5½:2½

5. SK Weilheim 1 2:0 4½:3½

6. TV Tegernsee II 1 0:2 3½:4½

7. SV Ilmmünster 1 0:2 2½:5½

Post SV Dorfen 1 0:2 2½:5½

9. SG Pang/Rosenheim II 1 0:2 2:6

TSV Trostberg 1 0:2 2:6

 

Bezirksliga Oberbayern, 1.Runde: TSV Gauting - SG Pang/Rosenheim III 3½:4½ (Ipfelkofer - Baldauf remis, Finsterwalder - Lindenberg remis, Fischer-Brandies - Heigermoser remis, Wörl - Renner 0:1, Edenhofer - Baldauf remis, Stigler - Kell 1:0, Reeves - Hirth 0:1, Sperber - Jurasek remis), SK Freilassing - SU Ebersberg/Grafing 2½:5½, SK Ingolstadt II - SK Freising II 7:1, SC Unterpf.-Germering - SK Wolfratshausen 5½:2½, SG Vogtareuth/Prutting - SK Töging 4:4

 

1. SK Ingolstadt II 1 2:0 7:1

2. SC Unterpf.-Germering 1 2:0 5½:2½

SU Ebersberg/Grafing 1 2:0 5½:2½

4. SG Pang/Rosenheim III 1 2:0 4½:3½

5. SG Vogtareuth/Prutting 1 1:1 4:4

SK Töging 1 1:1 4:4

7. TSV Gauting 1 0:2 3½:4½

8. SK Freilassing 1 0:2 2½:5½

SK Wolfratshausen 1 0:2 2½:5½

10. SK Freising II 1 0:2 1:7

 

Zugspitzliga, 1.Runde: SK Wolfratshausen II - SK Gräfelfing II 6:2 (Rusch - Schmid remis, Schmidt - Meier remis, S.Balder - Seifried remis, Uebele - Jordan 1:0, M.Humburg - Nitsche 1:0, Bierbach - Poost 1:0, Heinritzi - Shalimov remis, Wriesnik - Nitsche-Hahn 1:0), SC Neuaubing - SG Eichenau/Puchheim 6½:1½, TuS Geretsried - SC Gröbenzell II 5½:2½, SC Unterpf.-Germering II - SF Murnau 8:0 kampflos, TuS Fürstenfeldbruck - SC Peiting 3½:4½

 

1. SC Unterpf.-Germering II 1 2:0 8:0

2. SC Neuaubing 1 2:0 6½:1½

3. SK Wolfratshausen II 1 2:0 6:2

4. TuS Geretsried 1 2:0 5½:2½

5. SC Peiting 1 2:0 4½:3½

6. TuS Fürstenfeldbruck 1 0:2 3½:4½

7. SC Gröbenzell II 1 0:2 2½:5½

8. SK Gräfelfing II 1 0:2 2:6

9. SG Eichenau/Puchheim 1 0:2 1½:6½

10. SF Murnau 1 0:2 0:8

 

Kreisklasse, 1.Runde: SF Bad Tölz - TSV Gauting II 6½:1½ (Steiner - Lante remis, Tympel - Rieger remis, Nelson - M.Wiesmann 1:0, Seuffert - Rahneberg 1:0, Höflich - Patzner 1:0, Malik - L.Wiesmann 1:0, Fornetran - Krauss remis, Prade-Miethig - Hollburg 1:0), SC Ammersee - TV Tegernsee III 6:2 (Schöner - Schützhold 1:0, F.Alefs - Saveljev 1:0, Hähnlein - Devens 0:1, Rott - Walesch remis, Mittelstädt - Bauckmann 1:0, Schützenberger - Rösler remis, Preßler - Hauder 1:0, Winkler - Benedik 1:0), SK Weilheim II - SC Starnberg II 4:4 (Spieker - Popp remis, Hart - Wildt remis, Zenz - Strecker 0:1, Helbig - Winkler 1:0, Obernöder - Bourquin 1:0, Löffler - Rüger 0:1, Heidebreck - Schallöhr remis, Gerlach - Bauer remis), SC Bichl - SC Unterpf.-Germering III 5:3, SF Olching - Turm Untermühlhausen 4:4

 

1. SF Bad Tölz 1 2:0 6½:1½

2. SC Ammersee 1 2:0 6:2

3. SC Bichl 1 2:0 5:3

4. SK Weilheim II 1 1:1 4:4

SF Olching 1 1:1 4:4

Turm Untermühlhausen 1 1:1 4:4

SC Starnberg II 1 1:1 4:4

8. SC Unterpf.-Germering III 1 0:2 3:5

9. TV Tegernsee III 1 0:2 2:6

10. TSV Gauting II 1 0:2 1½:6½

 

C-Klasse, 1.Runde: SC Peiting III - SK Gräfelfing IV 2:2 (Kuderna - Hofmann 1:0, R.Bleichner - Antusch 1:0, M.Kratz - Wruck 0:1, Linder - Petonic 0:1), SK Wolfratshausen IV - SF Windach II 2½:1½, SG Eichenau/Puchheim III - SC Mittenwald 3½:½, TuS Fürstenfeldbruck III spielfrei

 

1. SG Eichenau/Puchheim III 1 2:0 3½:½

2. SK Wolfratshausen IV 1 2:0 2½:1½

3. SC Peiting III 1 1:1 2:2

SK Gräfelfing IV 1 1:1 2:2

5. TuS Fürstenfeldbruck III 0 0:0 0:0

SF Windach II 1 0:2 1½:2½

7. SC Mittenwald 1 0:2 ½:3½