Starnberger SZ

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Klare Fronten im Derby

Gräfelfinger Jugend trumpft auf

 

Gräfelfing / Starnberg – A-Klassist SK Gräfelfing III verbuchte einen Start nach Maß. Zwar musste die Mannschaft von Jürgen Klapper personell geschwächt beim SK Wolfratshausen III antreten, aber gerade die jungen Ersatzspieler brachten die Würmtaler auf die Siegerstraße. Der 13-jährige Thomas Bothe (Brett 8) und Thomas Lüßmann (12, Brett 6) sorgten bereits nach gut einer Stunde für eine 2:0-Führung. Nach weiteren Erfolgen von Anselm Hofmann (5), Gazmend Gazhi (1) und Jürgen Klapper (3) stand unter dem Strich ein 5:3-Erfolg, womit die Mannschaft vorläufig den zweiten Tabellenplatz belegt.

Die neugegründeten SF Starnberger See hatten in ihrem ersten Kampf in der B-Klasse beim SC Starnberg III erwartungsgemäß keine Probleme. Harald Feldbacher, Robert Gödel, Achim Flemming, Florian Mayr, Reinhold Pohle, Johannes Schmied, Ulrich Fincke und Moritz Scheidl gewannen alle Partien und verhängten damit die 8:0-„Höchststrafe“ gegen die wackeren Gastgeber, für die ein Mittelplatz dennoch realistisch sein sollte.

Der SC Ammersee II unterlag beim SC Gröbenzell IV mit 2:6. Den einzigen Siegpunkt holte Mannschaftsführer Anton Czarnach an Brett 7, Peter und Raymond Enigl erreichten an den Positionen 4 und 5 Remisen. (cas)

 

Aktuelles in Zahlen

 

A-Klasse Nord, 1.Runde: TuS Fürstenfeldbruck II - SC Gröbenzell III 3½:4½, SG Eichenau/Puchh. II - SC Unterf.-Germering IV 4:4, SK Wolfratshausen III - SK Gräfelfing III 3:5 (Gazhi 1, Sommer 0, Klapper 1, L.Bothe 0, Hoffman 1, Lüßmann 1, Wruck 0, T.Bothe 1), SF Olching II - SF Windach 1½:6½

 

1. SF Windach 1 2:0 6½:1½

2. SK Gräfelfing III 1 2:0 5:3

3. SC Gröbenzell III 1 2:0 4½:3½

4. SG Eichenau/Puchh. II 1 1:1 4:4

4. SC Unterpf.-Germering IV 1 1:1 4:4

6. TuS Fürstenfeldbruck II 1 0:2 3½:4½

7. SK Wolfratshausen III 1 0:2 3:5

8. SF Olching II 1 0:2 1½:6½

 

B-Klasse, 1.Runde: SC Starnberg III - SF Starnberger See 0:8 (Schallöhr - Feldbacher 0:1, Heil - R.Gödel 0:1, Dolch - Flemming 0:1, A.Gödel - Mayr 0:1, Bauer - Pohle 0:1, Nagel - Schmied 0:1, Albrecht - Fincke 0:1, Humbert - Scheidl 0:1), SC Gröbenzell IV - SC Ammersee II 6:2 (Lehnstaedt - Roth 1:0, Briegel - Schaur 1:0, Hertel - Bergmann 1:0, Groß - P.Enigl remis, Axtmann - R.Enigl remis, Sauckel - Bichlmaier 1:0, Josten - Czarnach 0:1, Holland - Werner 1:0 kampflos), SF Bad Tölz II - SC Großweil 4:4, SK Garmisch-Partenk. II - SK Weilheim III 4½:3½, SC Neuaubing II spielfrei

 

1. SF Starnberger See 1 2:0 8:0

2. SC Gröbenzell IV 1 2:0 6:2

3. SK Garmisch-Partenk. II 1 2:0 4½:3½

4. SF Bad Tölz II 1 1:1 4:4

SC Großweil 1 1:1 4:4

6. SC Neuaubing II 0 0:0 0:0

7. SK Weilheim III 1 0:2 3½:4½

8. SC Ammersee II 1 0:2 2:6

9. SC Starnberg III 1 0:2 0:8