Starnberger SZ, 20.01.2005

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Blitzstart ins Schachjahr

 

Starnberg – Im Gedenken an seinen vor zehn Jahren verstorbenen ehemaligen ersten Vorsitzenden Hans von Godin veranstaltete der Schachclub Starnberg das traditionelle Neujahrsblitzturnier. Da am Wochenende Mannschaftskämpfe stattfanden, nutzten 20 Spieler – darunter auch fünf Spieler der ersten Mannschaft und vier Gäste – die Möglichkeit, sich warmzuspielen. Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren war auch diesmal Safet Terzic nicht zu schlagen. In 19 Partien holte er starke 16½ Punkte. Den zweiten Platz teilten mit 1,5 Punkten Rückstand Florian Mayr, Klaus Gschwendtner und Thomas Lochte, wobei die Feinwertung in dieser Reihenfolge über die Medaillen entschied. Das nächste Turnier der Jahresblitzmeisterschaft steigt am 11.Februar, am 28.Januar steht der Schnellschach-Pokal des Klinikums auf dem Programm. (cas)

 

20 Spieler kämpften um die Medaillen

 

Schnelldenker in Aktion: Safet Terzic

 

v.l.n.r.: Florian Mayr (Silber), Safet Terzic (Gold),

Klaus Gschwendtner (Bronze) und Turnierleiter Moritz Scheidl

 

Aktuelles in Zahlen

 

Hans-von-Godin-Neujahrsblitzturnier des Schachclubs Starnberg

 

Verein/Ort Punkte

 

1. Terzic,Safet SC Starnberg 16½

2. Mayr,Florian SC Starnberg 15

3. Gschwendtner,Klaus SC Starnberg 15

4. Lochte,Thomas SC Starnberg 15

5. Feldbacher,Harald SC Starnberg 14½

6. Schmied,Johannes SC Starnberg 13½

7. Fließbach,Torsten SC Siegen 13

8. Absmaier,Friedrich SC Starnberg 13

9. Wildt,Volker SC Starnberg 11

10. Finsterwalder,Sebastian TSV Gauting 10½

11. Uffelmann,Hans-Georg SC Starnberg 10

12. Rulik,Oliver SC Starnberg

13. von Schmädel,Clemens SC Starnberg

14. Sperber,Ulrich TSV Gauting

15. von Saldern,Rüdiger SC Starnberg 6

16. Chowanetz,Andreas SC Starnberg 6

17. Brunner,Andi Starnberg

18. Fincke,Ulrich,Dr. SC Starnberg 3

19. Albrecht,Franz SC Starnberg 1

20. Scheidl,Moritz SC Starnberg 0