SZ, Starnberger Neueste Nachrichten 11.2.02

Krankenhaus-Pokal an Feldbacher

Starnberg – Der erste Schnellschach-Pokal des Kreiskrankenhauses Starnberg kann als voller Erfolg bezeichnet werden. 16 Spieler waren am ersten Spielabend gestartet, den zweiten konnten leider nur noch 12 Teilnehmer bestreiten. Das Turnier verlief spannend und ausgeglichen – bis auf eine Ausnahme : Harald Feldbacher gewann die ersten sechs Partien und stand schon vor der Schlussrunde, in der er sich noch eine Niederlage leistete, als Sieger fest. Auf Platz zwei folgte Christoph Klamp mit fünf Punkten. Die Ränge drei bis sechs gingen an Matthias Schäfer, Thomas Lochte, Johannes von Casimir und Klaus Gschwendtner (alle 4½ Punkte). Weitere derartige Turniere sind geplant : Die Partien sind weniger fehleranfällig als beim Blitzschach, man muss aber nicht länger als eine Stunde an einer Partie sitzen.

Das nächste große Turnier ist die Clubmeisterschaft, die am 1.März startet.

Johannes von Casimir