Starnberger SZ, 29.04.2004

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Lochte zum sechsten oder Gschwendtner zum fünften?

Rothenhagen und Humbert steigen auf

 

Starnberg – Im Zweikampf der Seriensieger um die Clubmeisterschaft des Schachclubs Starnberg hat Klaus Gschwendtner vorgelegt. Durch einen Erfolg gegen Stefan Winkler beendete er das Turnier mit 3½ Punkten aus fünf Partien, kann allerdings noch von Thomas Lochte (3/4) abgefangen werden. Sollte der fünfmalige Titelträger seine letzte Partie gegen Rüdiger von Saldern gewinnen, darf er sich zum ersten Mal seit 1997 wieder in die Siegerliste eintragen.

Noch völlig offen ist das Rennen in Gruppe B. Hier haben mit Dr. Matthias Rüger (2/2) und Alexander Fischer-Brandies (1/1) zwei Gäste die besten Aufstiegchancen. Das C-Turnier gewann vorzeitig Siegfried Rothenhagen von den SF Windach. Mit 4½/5 ist er nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Auch der Sieger in der D-Gruppe steht fest: Hans Humbert beendete das Turnier mit dem gleichen Ergebnis.

 

Aktuelles in Zahlen

 

Clubmeisterschaft 2004 des SC Starnberg

 

Gruppe A: Lochte - Finsterwalder remis, von Saldern - Gschwendtner remis, Wehr - Lochte 0:1, Winkler - Finsterwalder remis, Finsterwalder - Wehr remis, Gschwendtner - Winkler 1:0

Stand: 1. Gschwendtner 3½/5, 2. Lochte 3/4, 3. Finsterwalder 2½/5

Gruppe B: Sperber - Fischer-Brandies 0:1, Schallöhr - Sperber 0:1, Fincke - Schallöhr remis, Rüger - Schallöhr 1:0

Stand: 1. Rüger 2/2, 2. Fischer-Brandies 1/1, 3. Sperber 1/3

Gruppe C: Rothenhagen - Werner remis, Dietrich - Dolch 1:0, Werner - Gödel 1:0, Rothenhagen - Dolch 1:0, Nagel - Chowanetz 1:0, Chowanetz - Dietrich 1:0, Werner - Nagel 1:0, Gödel - Rothenhagen 0:1, Werner - Dolch remis

Stand: 1. Rothenhagen 4½/5, 2.-3. Werner, Chowanetz je 3/5

Gruppe D: Daxlberger - Scheidl 0:1, Gotthier - Humbert 0:1, Albrecht - Schlaeger 1:0, Scheidl - Albrecht 1:0, Gotthier - Daxlberger 1:0, Gotthier - Humbert 0:1, Humbert - Schlaeger 1:0, Humbert - Daxlberger 1:0

Stand: 1. Humbert 4½/5, 2. Albrecht 3½/5, 2. Scheidl 3/4