Starnberger SZ, 04.11.2003

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Nur Herrsching II gewinnt

Fehlstart für Gautinger und Starnberger Mannschaften

 

Starnberg – Auch in den A- und B-Klassen hat die Schach-Saison begonnen: In der A-Klasse Nord bekam es der TSV Gauting II gleich mit dem Ligafavoriten SC Gröbenzell III zu tun. Zwar gewannen die erfahrenen Spitzenbretter Sebastian Finsterwalder und Toni Stigler ihre Partien souverän, die übrigen Spieler hielten gegen durchschnittlich 400 DWZ-Punkte stärkere Gegner lange gut mit, mussten aber schließlich allesamt Lehrgeld bezahlen. Nach der 2:6-Niederlage teilen sich die Würmtaler die rote Laterne mit dem nächsten Gegner SK Gräfelfing III.

Mit der Meldung einer dritten Mannschaft hat sich der TSV Gauting wohl übernommen, denn mangels Spielern konnte in der ersten Runde der B-Klasse Nord gegen den SC Unterpfaffenhofen-Germering IV keine Mannschaft aufgeboten werden. Konsequenz war eine kampflose 0:8-Niederlage.

In der B-Klasse Süd gab die 18-jährige Susanna Bauer ihr Debüt als Mannschaftsführerin des SC Starnberg III. Gegen den favorisierten Absteiger SC Miesbach hielt sich das Kreisstadt-Team überraschend gut. Zwar erwischten Stefan Winkler (Brett 1), Peter Heinrichsen (2) und Bauer selbst (6) keinen guten Tag und unterlagen, dafür gewannen Peter Rodinger (3), Alexander Kölmel (4) und Debütant Stefan Sommer (8). Christoph Gruber (7) erreichte ein Remis. Die Entscheidung fiel allerdings abseits des Brettes. Eine kampflose Niederlage des nicht erschienenen Florian Wenz (5) sowie ein Punktabzug wegen eines Aufstellungsfehlers resultierten in einer 2½:5½-Niederlage.

Die Ehre des Landkreises rettete der SC Herrsching II. Beim Heimspiel gegen den SK Weilheim III gewannen Armin Pfeiffer (3) und Franz Bichlmaier (8) bei nur einer Niederlage von Hans Werner (4), Peter Rusch (1), Hansjörg Spitschan (2), Reinhard Thorenz (5) sowie die Neumitglieder Peter (6) und Raymond (7) Enigl steuerten Remisen zum knappen 4½:3½-Erfolg bei. In der nächsten Runde am 30.November empfangen die Herrschinger Starnberg III zum Derby.

 

Aktuelles in Zahlen

 

A-Klasse Nord, 1.Runde: SC Gröbenzell III - TSV Gauting II 6:2 (Bonk - Finsterwalder 0:1, Arzt - Stigler 0:1, Lengfeld - Thaler 1:0, Gessner - Dietrich 1:0, Rauschmayer - Reeves 1:0, Urban - Patzner 1:0, Huber - Rieger 1:0, Ziesenböck - M.Wiesmann 1:0), SG Eichenau/Puchh. II - SF Windach 4:4, SC Hohenpeißenberg - SC Neuaubing II 5:3, SK Gräfelfing III - SK Garmisch-Partenk. 2:6

 

B-Klasse Nord, 1.Runde: SF Bad Tölz - SF Olching II 6½:1½, TSV Gauting III - SC Unterpf.-Germering IV ?, SK Gräfelfing IV - SC Gröbenzell IV nicht gemeldet

 

B-Klasse Süd, 1.Runde: SC Starnberg III - SC Miesbach 2½:5½ (Winkler - Buresch 0:1, Heinrichsen - Baumgartner 0:1, Rodinger - Lechner 1:0, Kölmel - Aretz 1:0 (Wertung 0:1 wegen falscher Aufstellungsreihenfolge), F.Wenz - Paul 0:1 kampflos, Bauer - Zentner 0:1, Gruber - Wegener remis, Sommer - Schäffler 1:0), SC Herrsching II - SK Weilheim III 4½:3½ (Rusch remis, Spitschan remis, Pfeiffer 1, Werner 0, Thorenz remis, P.Enigl remis, R.Enigl remis, Bichelmaier 1), SC Großweil - SF Bad Tölz II 5:3