SZ, Starnberger Neueste Nachrichten 12.12.02

Dezimierte Landkreisteams ohne Chance

Starnberg – Nach den jüngsten Erfolgen war den Schachteams des Landkreises an diesem Wochenende das Schlachtenglück nicht hold. Der SC Starnberg IV, bis dato Tabellenführer der B-Klasse, bezog zu siebt bei den SF Olching II mit 3:5 die erste Saisonniederlage. Überzeugen konnten dabei lediglich Peter Rodinger (gewann in der Rekordzeit von 30 Minuten) und Christoph Gruber mit Erfolgen an den Brettern 3 und 8, während Florian Wenz und Otto Daxlberger an 4 und 5 Unentschieden erreichten. Mit 6:2 Punkten rangiert Starnberg nun auf dem dritten Tabellenplatz. 
Für den SC Herrsching II gab es in der A-Klasse Süd mit ebenfalls nur sieben Spielern beim Tabellenführer SC Lenggries genauso wenig zu holen. Beim 2½:5½ erkämpfte Armin Pfeiffer an Brett 7 den einzigen Partiegewinn, remis spielten Peter Schützenberger (Brett 1), Peter Rusch (Brett 3) und Hans Werner (Brett 6). 2:4 Punkte bedeuten momentan den sechsten Platz unter acht Teams.

Johannes von Casimir