Starnberger SZ, 14.06.2003

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Schmied blitzschnell

Starnberg – Johannes Schmied hat das zweite Turnier der Jahresblitzmeisterschaft des SC Starnberg für sich entschieden. In 15 Partien gab er nur ein Remis ab, und distanzierte Harald Feldbacher und Florian Mayr um zwei Punkte. Mit 27 Punkten übernahm Schmied auch in der Gesamtwertung die Führung, allerdings nur einen Punkt vor Feldbacher (26). Das dritte von fünf Turnieren findet am Freitag, den 4.Juli, statt.

Nach den Pfingstferien tragen die Landkreis-Vereine SC Herrsching, TSV Gauting und SC Starnberg zum zweiten Mal den Fünfseenland-Schnellschach-Pokal aus. Termine sind der 24.Juni, 19:30h (Herrsching), 3.Juli, 20:00h (Gauting) und der 11.Juli, 19:30h (Starnberg).

 

Aktuelles in Zahlen

 

Jahresblitzmeisterschaft 2003 des SC Starnberg, 2.Turnier

 

1. Johannes Schmied 14½ 101,75

2. Harald Feldbacher 12½ 76,25

Florian Mayr 12½ 76,25

4. Stephan Wehr 10½ 62,00

5. Johannes von Casimir 10½ 60,00

6. Klaus Gschwendtner 10½ 58,25

7. Peter Heinrichsen 9 45,00

8. Peter Rodinger 33,25

9. Ulrich Sperber 28,25

10. Knut Schallöhr 24,25

11. Robert Auerweck 26,25

12. Herbert Dietrich 22,25

13. Alexander Kölmel 14,75

14. Stefan Sommer 2 6,50

15. Darya Hayit 1 2,00

16. Moritz Scheidl 1 1,00

 

Gesamtwertung nach zwei von fünf Turnieren

 

1. Johannes Schmied 27

2. Harald Feldbacher 26

3. Safet Terzic 20

Florian Mayr 20

5. Ivica Rajic 13

6. Klaus Gschwendtner 11

7. Johannes von Casimir 6

Stephan Wehr 6

9. Fritz Absmaier 5

10. Peter Heinrichsen 4