Starnberger SZ, 17.04.2003

 

Johannes von Casimir

 

Schach

 

Die Entscheidung rückt näher

Starnberg – In den mittleren Gruppen der Clubmeisterschaft des Schachclubs Starnberg sind Vorentscheidungen gefallen. Im B-Turnier gewannen Johannes Schmied und Stefan Winkler jeweils zum dritten Mal und haben mit jeweils 3½/4 beste Chancen, im nächsten Jahr in der Meistergruppe zu spielen. Einzig Matthias Rüger (2/3) hält noch Anschluss, während Ulrich Fincke, Otto Fritscher und Manfred Thonig gegen den Abstieg spielen.

In Gruppe D kommt es zu einem echten „Endspiel“ zwischen Hans Werner (4/4) und Alexander Kölmel (3½/4). Beide gewannen ihre Partien gegen Dieter Mehlfeld und Ingo Nagel. In beiden Gruppen findet am 2.Mai die letzte Runde statt.

Noch etwas länger dauert der Kampf in der höchsten Klasse. Stephan Wehr trennte sich im Spitzenspiel von Matthias Schäfer remis und behielt die Führung. Auf Rang zwei liegt nach einem Erfolg gegen Peter Heinrichsen überraschend Gerhard Strecker. Florian Mayr hievte sich durch einen Erfolg über Klaus Gschwendtner ins Mittelfeld zurück und dämpfte gleichzeitig die Sieghoffnungen seines Gegners. Im Abstiegskampf kam Rüdiger von Saldern gegen Knut Schallöhr zu seinem ersten Sieg.

In der D-Gruppe ist ebenfalls noch nichts entschieden. Stefan Sommer (3/4) übernahm mit seinem dritten Sieg gegen Patrick Schuder die Führung, Darya Hayit kam mit einem sehenswerten Angriff gegen Hans Humbert zu ihrem ersten Sieg.

Auch die Spieler des TSV Gauting kämpfen um Meisterehren. In beiden Gruppen ist die Hälfte der Distanz absolviert. In der Meisterklasse I führt Sebastian Finsterwalder mit 4½/7 vor Volker Betz (4/6) und Klaus Gschwendtner (3½/6), in der M II hat Wolfgang Thran (3½/6) vor Hermann Thaler (3/3), Anna Reeves und Klaus Müller (beide 3/4) die Nase vorn.

 

Aktuelles in Zahlen

 

Clubmeisterschaft des SC Starnberg, 4.Runde

 

Gruppe A: Wehr - Schäfer remis, Schallöhr - von Saldern 0:1, Mayr - Gschwendtner 1:0, Heinrichsen - Strecker 0:1

Stand: 1. Wehr 3½/4, 2. Strecker 3/4, 3.-4. Gschwendtner, Schäfer je 2½/4

Gruppe B: Fritscher - Rüger 0:1, Winkler - Thonig 1:0, Fincke - Schmied 0:1

Stand: 1.-2. Winkler, Schmied je 3½/4, 3. Rüger 2/3

Gruppe C: Daxlberger - Dolch 0:1, Nagel - Kölmel 0:1, Werner - Mehlfeld 1:0

Stand: 1. Werner 4/4, 2. Kölmel 3½/4, 3.Dolch 1½/4

Gruppe D: Hayit - Humbert 1:0, Schuder - Sommer 0:1, Gödel spielfrei; verlegt: Schupfner - Scheidl

Stand: 1. Sommer 3/4, 2. Gödel 2/3, 3. Humbert 2/4

 

Klubmeisterschaft des TSV Gauting

 

M I: 1. Sebastian Finsterwalder 4½/7; 2. Volker Betz 4/6; 3. Klaus Gschwendtner 3½/6; 4. Thomas Lochte 2½/4; 5. Achim Flemming 2½/5 (11 Teilnehmer)

 

M II: 1. Wolfgang Thran 3½/6; 2. Anna Reeves 3/4; 3. Klaus Müller 3/4; 3. Hermann Thaler 3/3; 5. Horst Geilke 2½/4 (10 Teilnehmer)